Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST
www.tv-menden.de
Vereins Nr. LSB  2814002 RTB  2814001 WVV 89-05

Turnen/Gymnastik/Functional-Training

Übungsleiter des TVM

Turnen / Gymnastik / Functional-Training

Abteilungsleiterin Frau Margarete Muhr ( 02241-313798 ) Mail: margarete.muhr@tv-menden.de

Kinderturnen 

Wieder freie Plätze beim Kinderturnen Die Kinder-Sportgruppen der ca. 5 bis 7-jährigen und der 7 bis 9 jährigen des TV Menden haben einige freie Plätze. Wer Spaß am Klettern, Spielen und viel Bewegung hat, sollte sich bei Michael Rachau Tel. 0171-2747534 melden oder informieren. Trainiert wird freitags von 15.30 Uhr bis 17.45 Uhr  in der Halle 3 oder  4 des Sportzentrums. Gerne können die Kinder auch einfach mal zum Schnuppern kommen.

Damengymnastik Montag

Abend

Mein Name ist Christel Müller, ich bin lizenzierte Übungsleiterin im Bereich Breitensport und trainiere seit einigen Jahren die Damengymnastikgruppe. Derzeit besteht eine gemischte Altersgruppe von Jung bis Junggebliebenen - Jedes Alter ist erwünscht. Wir beginnen die Stunden mit kleinen Aufwärmbewegungen nach flotter Musik, gefolgt von Übungen zur Dehnung und Stärkung - für alle Muskelgruppen an Bauch, Beinen, Po sowie für den Rücken. Hier fließen auch schon mal ein paar Schweißtropfen.  Als Abschluss kleine Entspannung. Die Übungen kann jeder mitmachen. Wichtig ist, dass es Spaß macht. Christel Mutter / Vater -Kind Turnen Mein Name ist Margarete Muhr Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Gymnastiklehrerin. Seit 16 Jahren leite ich Turngruppen für Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren mit ihren Eltern. An erster Stelle steht in meinen Stunden der Spaß an der Bewegung. Die Kinder sollen sich selbst kennenlernen und ihre Fähigkeiten austesten. Zu Beginn einer jeden Stunde stehen Singspiele auf dem Programm. Danach beschäftigen wir uns mit Kleingeräten wie Ball, Seil, Frisbeescheiben. Im Hauptteil der Stunde bauen wir Bewegungslandschaften aus großen Geräten auf. Hier heißt es dann: klettern, balancieren, springen, schaukeln und purzeln was das Zeug hält. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ein weiteres Ziel sind das Erlangen und die Weiterentwicklung von sozialen Fähigkeiten, gegenseitige Rücksichtnahme, anstellen lernen und Kontakte aufnehmen. Margarete 
Damengymnastik Montag und Donnerstag Diese Gruppen werden von Margarete Muhr geleitet. In den Kursen Damengymnastik arbeite ich mit Frauen unterschiedlichen Alters an der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Nach einer Aufwärmphase, in der wir auch an der Koordination arbeiten (auch Mal zum Leidwesen der Damen) geht es im Hauptteil der Stunde um die Fitness. Unter Anwendung verschiedener Techniken arbeiten wir an Kraft, Körperspannung, Körperhaltung und Körpergefühl, alles immer rückengerecht. Funktionelle Übungen stärken die Muskulatur und verbessern Haltungsschwächen. Einschränkungen gesundheitlicher Art werden dabei individuell berücksichtigt. Oft benutzen wir Geräte wie Hanteln, Tubes und Aerosteps. Zum Abschluss wird gedehnt und bei einer schönen Geschichte entspannt. Ein wesentlicher Aspekt in unseren Stunden ist der Spaß der Teilnehmerinnen, wir bemühen uns immer ein Lächeln auf den Lippen zu behalten. Wer sich angesprochen fühlt und auch mal gerne Anstrengungen auf sich nimmt, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns immer auf neue Teilnehmerinnen. Margarete
TVM Turnverein Menden 1907 e.V.

aufwärmen, üben, dehnen, entspannen

Die Mittwochsgymnastikgruppe – so fit wie eh und je

Auch nach weit über 30 Jahren hat die Gymnastikgruppe noch keinen Rost angesetzt, im Gegenteil, sie ist so fit wie eh und je und immer noch sehr aktiv. Wenn nicht gerade attraktive Sportübertragungen im Fernsehen die Teilnehmerzahl etwas schrumpfen lassen, so treffen sich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr etwa 20 Personen im besten Gymnastikalter in der Turnhalle des Schulzentrums Menden-Süd, um etwas für die eigene Gesundheit und Beweglichkeit zu tun. Waren es anfangs nur Männer, so üben seit einigen Jahren auch Frauen eifrig mit. Neue Interessentinnen und Interessenten sind in der Mittwochs- Gymnastik willkommen.

Functional Training beim

TV Menden 1907 e.V.

Beim Funktional Training handelt es sich um  eine neuartige,  sportartübergreifende Trainingsform, die mit effektiven und alltagstauglichen Übungen die gesamte Muskulatur fordert. Durch komplexe, gelenkschonende  Bewegungsabläufe werden Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer verbessert. Die Rumpfmuskulatur wird aufgebaut und gekräftigt und die Fettverbrennung angekurbelt. Gleichzeitig verbessern sich Körperbalance, Koordinationsfähigkeit und Stabilität. Ein „leichteres“ Leben ist die Folge. Wenn auch  Sie  bei einem Training, das Spaß macht, Ihre Leistungsfähigkeit steigern und Ihre allgemeine Fitness verbessern wollen, melden Sie sich doch an zu einer unverbindlichen Schnupperstunde. Ab sofort im AEG-Gymnasium und in der Hans Christian Andersen Schule. Anmeldung und nähere Information bei Michael Rachau  - Tel. 0171- 2747534

Seniorensportgruppe

Seniorensportgruppe am Donnerstag Die Gruppe wird geleitet von Margot Lorenz, einer erfahrenen Übungsleiterin, die diese Gruppe schon seit über 12 Jahren betreut. Mit ca. 20 munteren Teilnehmern (19 Damen und 1 Hahn im Korb) zwischen 50 und sage und schreibe 97 Jahren treffen wir uns donnerstags von 15.00 bis 16.00 Uhr zur Gymnastik in Halle 5. Zwar sind einige Teilnehmer gesundheitlich etwas eingeschränkt, aber alle haben Spaß an der Bewegung und dem gemeinsamen Training. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit unterschiedlichster Musik trainieren wir mal mit, mal ohne Kleingeräte die gesamte Muskulatur im Stehen, Gehen und Sitzen – denn auch Sitzgymnastik kann ganz schön anstrengend sein. Selbst die Matten kommen hin und wieder zum Einsatz für diejenigen, die sich darauf noch wohl fühlen. Für die anderen gibt es dann Alternativ-Übungen. Ob Atmung, Kräftigung, Dehnung, Gleichgewichts-, Gedächtnis- oder Koordinationsübungen: Ziel ist es, die geistige und körperliche Beweglichkeit im Alltag zu erhalten und neben ruhigeren Elementen können es manchmal auch durchaus anstrengende, den individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer angepasste Übungen sein. Natürlich darf auch ganz viel Spaß nicht fehlen, damit Sprech- und Lachmuskeln gleichermaßen trainiert werden. Dazu treffen wir uns zwei Mal im Jahr zum gemeinsamen Essen, einem Spaziergang oder einem kleinen Ausflug mit Kaffee und Kuchen. Wir haben auch noch Platz für einige neue Teilnehmer/innen.

Übungsleiterin für die

Gruppe Nordic Walking

Marion Wiemker ist

Instruktorin und

Übungsleiterin bei den

Leichtathleten des TV

Menden

Treffpunkt vor dem Sportzentrum Menden, Siegstr. 119 Nichtmitglieder zahlen einen kleinen Beitrag von 3,- € pro Teilnahme. Die ersten 3 x sind zum schnuppern. Walker werden gerne mitgenommen. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen zum Treffpunkt zu kommen. Bei Rückfragen: Marion Wiemker Tel. 02241-995586

Leistungsturnen – Ein Sport mit Tradition und

Zukunft!

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Jasmine und ich trainiere seit über 10 Jahren die Leistungsgruppe der Turnmädels. So wie bei allen anderen Trainern auch, brennt schon seit meiner Kindheit eine Leidenschaft für den Turnsport. Und genau das möchte ich auch weitergeben. Ich trainiere aktuell unsere „ Oldies“ immer Dienstags. Am Mendener Turnverein gefällt mir besonders die familiäre Trainingsatmosphäre und der Gruppenzusammenhalt, der sich über Jahre entwickelt hat. Unsere „ Minis“ ( 5 bis 9 Jahre) - Montags 16 bis18 Uhr und Freitags 15 bis 17 Uhr. Trainiert wird diese Gruppe von Kerstin Herburg und Helfern. Das beste Einstiegsalter für das Leistungsturnen ist zwischen 5 und 7 Jahren. Unsere jüngsten Mädels werden spielerisch an die vier Geräte ( Sprung, Barren, Balken und Boden) herangeführt. Hier werden vor allem Grundlagen wie Spannung, Kraftaufbau und erste Bewegungsabläufe eingeübt – wie bei allem Anderen auch, gilt: Jeder Anfang ist schwer :-) Sind dann gewisse Grundlagen gefestigt, können erste Übungen einstudiert werden und der Einsteigerwettkampf – der Biene Maja Wettkampf – steht an. Ein spannender Moment für Alle. Ab dem Erreichen eines gewissen Leistungsniveaus wechseln die Mädchen in unsere „ Großen“ Gruppe.

Unsere „ Großen“ ( ab 10 Jahre) – mittwochs und donnerstags 18 bis 20 Uhr.

In dieser Gruppe finden sich Mädchen von 10 bis 19 Jahren die gemeinsam unter der Anleitung von Marilyn Blondeau und Nina Cadovius trainiert werden. Neben immer komplexeren Übungen werden auch hier Flexibilität und Kraft gesteigert Langsam werden die Mädchen zu immer selbstständigerem Training angeleitet. Je nach Leistungsstand nehmen die Mädchen an bis zu 5 Wettkämpfen pro Jahr teil.

Unsere „ Oldies“ - Dienstags 18 bis 20 Uhr.

Diese Gruppe besteht aus Mädchen, die seit langer Zeit – und weiterhin mit viel Elan und Spaß- den Turnsport ausführen. Trainiert wird die Gruppe von Jasmine Blondeau. Dienstags in Kooperation mit dem Hennefer Turnverein. Jasmine Blondeau Tel. 0221-1699955  
Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST
www.tv-menden.de
Vereins Nr. LSB  2814002 RTB  2814001 WVV 89-05

Turnen/Gymnastik/Functional-Training

Übungsleiter des TVM

Turnen / Gymnastik / Functional-Training

Abteilungsleiterin Frau Margarete Muhr ( 02241-313798 ) Mail: margarete.muhr@tv-menden.de

Kinderturnen 

Wieder freie Plätze beim Kinderturnen Die Kinder-Sportgruppen der ca. 5 bis 7-jährigen und der 7 bis 9 jährigen des TV Menden haben einige freie Plätze. Wer Spaß am Klettern, Spielen und viel Bewegung hat, sollte sich bei Michael Rachau Tel. 0171-2747534 melden oder informieren. Trainiert wird freitags von 15.30 Uhr bis 17.45 Uhr  in der Halle 3 oder  4 des Sportzentrums. Gerne können die Kinder auch einfach mal zum Schnuppern kommen.

Damengymnastik Montag

Abend

Mein Name ist Christel Müller, ich bin lizenzierte Übungsleiterin im Bereich Breitensport und trainiere seit einigen Jahren die Damengymnastikgruppe. Derzeit besteht eine gemischte Altersgruppe von Jung bis Junggebliebenen - Jedes Alter ist erwünscht. Wir beginnen die Stunden mit kleinen Aufwärmbewegungen nach flotter Musik, gefolgt von Übungen zur Dehnung und Stärkung - für alle Muskelgruppen an Bauch, Beinen, Po sowie für den Rücken. Hier fließen auch schon mal ein paar Schweißtropfen.  Als Abschluss kleine Entspannung. Die Übungen kann jeder mitmachen. Wichtig ist, dass es Spaß macht. Christel Mutter / Vater -Kind Turnen Mein Name ist Margarete Muhr Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Gymnastiklehrerin. Seit 16 Jahren leite ich Turngruppen für Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren mit ihren Eltern. An erster Stelle steht in meinen Stunden der Spaß an der Bewegung. Die Kinder sollen sich selbst kennenlernen und ihre Fähigkeiten austesten. Zu Beginn einer jeden Stunde stehen Singspiele auf dem Programm. Danach beschäftigen wir uns mit Kleingeräten wie Ball, Seil, Frisbeescheiben. Im Hauptteil der Stunde bauen wir Bewegungslandschaften aus großen Geräten auf. Hier heißt es dann: klettern, balancieren, springen, schaukeln und purzeln was das Zeug hält. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ein weiteres Ziel sind das Erlangen und die Weiterentwicklung von sozialen Fähigkeiten, gegenseitige Rücksichtnahme, anstellen lernen und Kontakte aufnehmen. Margarete 
Damengymnastik Montag und Donnerstag Diese Gruppen werden von Margarete Muhr geleitet. In den Kursen Damengymnastik arbeite ich mit Frauen unterschiedlichen Alters an der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Nach einer Aufwärmphase, in der wir auch an der Koordination arbeiten (auch Mal zum Leidwesen der Damen) geht es im Hauptteil der Stunde um die Fitness. Unter Anwendung verschiedener Techniken arbeiten wir an Kraft, Körperspannung, Körperhaltung und Körpergefühl, alles immer rückengerecht. Funktionelle Übungen stärken die Muskulatur und verbessern Haltungsschwächen. Einschränkungen gesundheitlicher Art werden dabei individuell berücksichtigt. Oft benutzen wir Geräte wie Hanteln, Tubes und Aerosteps. Zum Abschluss wird gedehnt und bei einer schönen Geschichte entspannt. Ein wesentlicher Aspekt in unseren Stunden ist der Spaß der Teilnehmerinnen, wir bemühen uns immer ein Lächeln auf den Lippen zu behalten. Wer sich angesprochen fühlt und auch mal gerne Anstrengungen auf sich nimmt, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns immer auf neue Teilnehmerinnen. Margarete
TVM Turnverein Menden 1907 e.V.

aufwärmen, üben, dehnen, entspannen

Die Mittwochsgymnastikgruppe – so fit wie eh und je

Auch nach weit über 30 Jahren hat die Gymnastikgruppe noch keinen Rost angesetzt, im Gegenteil, sie ist so fit wie eh und je und immer noch sehr aktiv. Wenn nicht gerade attraktive Sportübertragungen im Fernsehen die Teilnehmerzahl etwas schrumpfen lassen, so treffen sich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr etwa 20 Personen im besten Gymnastikalter in der Turnhalle des Schulzentrums Menden-Süd, um etwas für die eigene Gesundheit und Beweglichkeit zu tun. Waren es anfangs nur Männer, so üben seit einigen Jahren auch Frauen eifrig mit. Neue Interessentinnen und Interessenten sind in der Mittwochs- Gymnastik willkommen.

Functional Training beim

TV Menden 1907 e.V.

Beim Funktional Training handelt es sich um  eine neuartige,  sportartübergreifende Trainingsform, die mit effektiven und alltagstauglichen Übungen die gesamte Muskulatur fordert. Durch komplexe, gelenkschonende  Bewegungsabläufe werden Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer verbessert. Die Rumpfmuskulatur wird aufgebaut und gekräftigt und die Fettverbrennung angekurbelt. Gleichzeitig verbessern sich Körperbalance, Koordinationsfähigkeit und Stabilität. Ein „leichteres“ Leben ist die Folge. Wenn auch  Sie  bei einem Training, das Spaß macht, Ihre Leistungsfähigkeit steigern und Ihre allgemeine Fitness verbessern wollen, melden Sie sich doch an zu einer unverbindlichen Schnupperstunde. Ab sofort im AEG-Gymnasium und in der Hans Christian Andersen Schule. Anmeldung und nähere Information bei Michael Rachau  - Tel. 0171- 2747534

Seniorensportgruppe

Seniorensportgruppe am Donnerstag Die Gruppe wird geleitet von Margot Lorenz, einer erfahrenen Übungsleiterin, die diese Gruppe schon seit über 12 Jahren betreut. Mit ca. 20 munteren Teilnehmern (19 Damen und 1 Hahn im Korb) zwischen 50 und sage und schreibe 97 Jahren treffen wir uns donnerstags von 15.00 bis 16.00 Uhr zur Gymnastik in Halle 5. Zwar sind einige Teilnehmer gesundheitlich etwas eingeschränkt, aber alle haben Spaß an der Bewegung und dem gemeinsamen Training. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit unterschiedlichster Musik trainieren wir mal mit, mal ohne Kleingeräte die gesamte Muskulatur im Stehen, Gehen und Sitzen – denn auch Sitzgymnastik kann ganz schön anstrengend sein. Selbst die Matten kommen hin und wieder zum Einsatz für diejenigen, die sich darauf noch wohl fühlen. Für die anderen gibt es dann Alternativ-Übungen. Ob Atmung, Kräftigung, Dehnung, Gleichgewichts-, Gedächtnis- oder Koordinationsübungen: Ziel ist es, die geistige und körperliche Beweglichkeit im Alltag zu erhalten und neben ruhigeren Elementen können es manchmal auch durchaus anstrengende, den individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer angepasste Übungen sein. Natürlich darf auch ganz viel Spaß nicht fehlen, damit Sprech- und Lachmuskeln gleichermaßen trainiert werden. Dazu treffen wir uns zwei Mal im Jahr zum gemeinsamen Essen, einem Spaziergang oder einem kleinen Ausflug mit Kaffee und Kuchen. Wir haben auch noch Platz für einige neue Teilnehmer/innen.

Übungsleiterin für die

Gruppe Nordic Walking

Marion Wiemker ist

Instruktorin und

Übungsleiterin bei den

Leichtathleten des TV

Menden

Treffpunkt vor dem Sportzentrum Menden, Siegstr. 119 Nichtmitglieder zahlen einen kleinen Beitrag von 3,- € pro Teilnahme. Die ersten 3 x sind zum schnuppern. Walker werden gerne mitgenommen. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen zum Treffpunkt zu kommen. Bei Rückfragen: Marion Wiemker Tel. 02241-995586

Leistungsturnen – Ein Sport mit Tradition und

Zukunft!

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Jasmine und ich trainiere seit über 10 Jahren die Leistungsgruppe der Turnmädels. So wie bei allen anderen Trainern auch, brennt schon seit meiner Kindheit eine Leidenschaft für den Turnsport. Und genau das möchte ich auch weitergeben. Ich trainiere aktuell unsere „ Oldies“ immer Dienstags. Am Mendener Turnverein gefällt mir besonders die familiäre Trainingsatmosphäre und der Gruppenzusammenhalt, der sich über Jahre entwickelt hat. Unsere „ Minis“ ( 5 bis 9 Jahre) - Montags 16 bis18 Uhr und Freitags 15 bis 17 Uhr. Trainiert wird diese Gruppe von Kerstin Herburg und Helfern. Das beste Einstiegsalter für das Leistungsturnen ist zwischen 5 und 7 Jahren. Unsere jüngsten Mädels werden spielerisch an die vier Geräte ( Sprung, Barren, Balken und Boden) herangeführt. Hier werden vor allem Grundlagen wie Spannung, Kraftaufbau und erste Bewegungsabläufe eingeübt – wie bei allem Anderen auch, gilt: Jeder Anfang ist schwer :-) Sind dann gewisse Grundlagen gefestigt, können erste Übungen einstudiert werden und der Einsteigerwettkampf – der Biene Maja Wettkampf – steht an. Ein spannender Moment für Alle. Ab dem Erreichen eines gewissen Leistungsniveaus wechseln die Mädchen in unsere „ Großen“ Gruppe.

Unsere „ Großen“ ( ab 10 Jahre) – mittwochs und donnerstags 18 bis 20 Uhr.

In dieser Gruppe finden sich Mädchen von 10 bis 19 Jahren die gemeinsam unter der Anleitung von Marilyn Blondeau und Nina Cadovius trainiert werden. Neben immer komplexeren Übungen werden auch hier Flexibilität und Kraft gesteigert Langsam werden die Mädchen zu immer selbstständigerem Training angeleitet. Je nach Leistungsstand nehmen die Mädchen an bis zu 5 Wettkämpfen pro Jahr teil.

Unsere „ Oldies“ - Dienstags 18 bis 20 Uhr.

Diese Gruppe besteht aus Mädchen, die seit langer Zeit – und weiterhin mit viel Elan und Spaß- den Turnsport ausführen. Trainiert wird die Gruppe von Jasmine Blondeau. Dienstags in Kooperation mit dem Hennefer Turnverein. Jasmine Blondeau Tel. 0221-1699955