Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST
www.tv-menden.de
Vereins Nr. LSB  2814002 RTB  2814001 WVV 89-05

Leichtathletik

Wettkampf Teilnahme beim VL in Spich am 27.6.15

24 Starter im Trikot des TV Menden, 24 Finisher im Ziel, keinen Sturz und 24 Tüten Gummibärchen .. das passte. Bei optimalem Laufwetter, diesmal leicht bewölkt um 20 °C, da vermisste niemand den extremen Regen des Vorjahres. Tief hängende Wolken, XXL Regen dieses Jahr glatte Fehlanzeige. Beim ersten Run für Kinder waren 6 Starter unserer Trainingsgruppe am Start. Leicht abfälliger Kurs führte die jugendlichen Athleten direkt in den Zielkanal auf dem Schulplatz.  Thomas Morlock, Daniel Wink als unser absoluter Neuling, Kacper Kolodziej, Lia Brzezinka, Medine Ajvazi und Vanessa Stockhausen belegten alle den jeweils 1. Platz in der jeweiligen Altersklasse. Im Anschluss der Lauf über 1000m. Der Starter des LT Spich gab sich vor dem Startschuß mit der Streckenbeschreibung wirklich sehr viel Mühe. Erst links, dann rechts, dann durchs Ziel,  aber nicht stoppen, dann bergauf, rechts, links…bergab…..    Leichte Verwunderung  beim  gesamten Starterfeld…???!!! Lara Marx WJB und Anastasia Morlock WSB gewannen trotzdem ihre jeweiligen Altersklassen. Lara Groß, Pauline Wiemker und Andre Stockhausen konnten sich über den jeweiligen 2. Platz freuen. Weitere Platzierungen in den AK: Ben Hupperich    3. Platz Sandra Stockhausen   5. Platz Max Miemker    5. Platz Elena Mayen    9. Platz Milana Morlock   15. Platz Für uns endete die Veranstaltung mit der Teilnahme beim 5000m Lauf, an dem 8 Starter mit dem Trikot des TVM antraten. Nicht ganz flach war die Laufstrecke und auch nicht so ganz leicht, so die Info des Veranstalters. Am Schluss eine nicht endende lang gezogene Gerade, die Ihr Finale dann auf dem Schulhof und der Ziellinie fand. Sieger seiner AK wurden Jean Pierre Fuß, der ein sehr beherztes Rennen lief und bei seinem ersten Wettkampf direkt siegte. Gleichermaßen beendete auch Jonas Herndorf als Sieger seiner AK den Wettkampf. Taktisch klug konnte er sich über weite Teile des Laufes im Windschatten eines sehr erfahrenen Mendener Marathonläufers schleppen lassen. Das Trio Etienne Aerts ( 2. Platz  AK ), Niklas Armbröster ( 3. Platz AK ) und Lion Haupt ( 4. Platz AK ) finishten alle nach sehr erfolgreichem Rennverlauf. Das Trainerteam des TV Menden ordnete sich im Mittelfeld ein und hätte nicht auf halber Strecke ein plötzlicher, gewaltiger Wasserguss ihr Tempo gedrosselt, wer weiß, welche Platzierungen noch möglich gewesen wären…….. Letztlich wurde das gesamte Team vom Veranstalter als größte teilnehmende Gruppe geehrt und mit einem Pokal ausgezeichnet. Lisa wird für diesen Preis sicher einen  schönen Platz gefunden haben……….. Ein großes Lob an die Veranstalter des LT Spich, an ihrer Spitze Heiner Küpper, für diese perfekte Organisation. Uns hat es sehr gut in Spich gefallen.
Training: Sportzentrum Menden  Montag	17 - 18:00 Uhr		Kids im Alter von 6 - 10 Jahre Montag	18 - 19:00 Uhr		Teens im Alter von 10 - 18 Jahre

Frau Marion Wiemker Tel. 02241-995586

Leichtathletik

Hallo, mein Name ist Marion, ich bin verheiratet und Mutter von 2 Kindern, 8 und 9 Jahre alt. Sport begleitet mein Leben seit ich selber noch zur Schule ging, am liebsten immer Leichtathletik. In den letzten 20 Jahren habe ich mich dem Laufen verschrieben, und zwar alle Distanzen bis hin zur Marathondisziplin. In diesem Jahr steht ein neues persönliches Ziel an, ein Ultra-Marathon.  Im Januar 2015 bin ich zu diesem tollen Team gestoßen und ich freue mich, ein Teil dessen sein zu dürfen. Kinder an sportliche Betätigung heranzuführen und dafür zu gewinnen, ist eine große Aufgabe und macht sehr viel Spaß. Ich freue mich auf diese Arbeit mit den Kindern und mit dem Team.
Hallo, mein Name ist Michael, ich werde die Leichtathleten in der Gruppe der Älteren von ca. 10-18 Jahren betreuen. Seit 2 Jahren leite ich die Kinderturn- gruppen und seit einem Jahr die Gruppe Functional Training. Koordination, funktionelles Training sowie verschiedene Wurf- und Sprungtechniken sowie das Lauftraining werden Inhalt der Trainingsstunden sein.
TVM Turnverein Menden 1907 e.V.
In diesem Jahr besteht die Leichtathletik Abteilungfür Kinder und Jugendliche 20 Jahre. Unter der Leitung von Freddy Marx entwickelte sich die Gruppe recht erfolgreich und nahm auch immer wieder an verschiedenen sportlichen Wettkämpfen teil. Einen kompletten Bericht der gesamten  20 Jahrefindet man HIER.

Jubiläum beim TV Menden

Leichtathleten feiern 20-jähriges Bestehen

Leichtathletik Training beim Turnverein

Montags , 17  - 19:00 Uhr Kids und Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahre Sportzentrum Menden Halle 2 + 3 Was  machen  wir: Kein Leistungstraining, keine Jagd nach Sekunden oder Millimetern, sondern ein ausgewogenes Training um die Fitness und das sportliche Miteinander zu erleben. Viel Abwechslung, leichtathletisches Grundlagentraining, Spiele aller Arten, gemeinsam Sport von der schönsten Seite zu erleben. Wir nehmen Rücksicht, verhalten uns fair und können auch mit einer Niederlage gut umgehen. Ein zusammengewachsenes, multikulturelles Team, welches mittlerweile seit  20 Jahren  beim TV Menden besteht. Schau doch mal rein, wir freuen uns. Marion und Michael

Leichtathletik im Turnverein Menden

Multikulti -

Interkulturell - das

sind wir….schon

lange

Wir sind eine Trainingsgruppe , die in zwei  unterschiedliche Altersstufen unterteilt ist. Kein Leistungstraining, kein Druck mit Stoppuhr oder Bandmaß, nein wir verbringen Trainingszeiten miteinander die Spaß machen, sehr viel Abwechslung anbieten, das gemeinsame rücksichtsvolle Miteinander fördern und trotzdem die eigene sportliche Fitness voranbringen sollen. Mittlerweile sind wir zu einem großen Multikulturellen Team zusammengewachsen, was wir alle, Trainerteam und Athleten, miteinander und gemeinsam  tragen. Rücksichtnahme, Fairness, Hilfsbereitschaft  und gegenseitige Motivation stehen an erster Stelle und nicht der Sieg um jeden Preis . Man lernt, auch in der Niederlage Größe zu zeigen. Leichtathletische Übungsreihen, Ballspiele, aber auch konditionelle Einheiten sind die Basis, und vieles, vieles mehr. Auch im Jahr 2017  sind wir Anerkannter Stützpunktverein im DOSB. Wer Interesse hat, kann gerne  zum schnuppern kommen oder direkt aktiv am Training teilnehmen. Montag 17 - 19:00 Uhr Info bei Marion Tel. 02241-995586 Wir freuen uns auf Euch. Marion und Michael
Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST
www.tv-menden.de
Vereins Nr. LSB  2814002 RTB  2814001 WVV 89-05

Leichtathletik

Wettkampf Teilnahme beim VL in Spich am 27.6.15

24 Starter im Trikot des TV Menden, 24 Finisher im Ziel, keinen Sturz und 24 Tüten Gummibärchen .. das passte. Bei optimalem Laufwetter, diesmal leicht bewölkt um 20 °C, da vermisste niemand den extremen Regen des Vorjahres. Tief hängende Wolken, XXL Regen dieses Jahr glatte Fehlanzeige. Beim ersten Run für Kinder waren 6 Starter unserer Trainingsgruppe am Start. Leicht abfälliger Kurs führte die jugendlichen Athleten direkt in den Zielkanal auf dem Schulplatz.  Thomas Morlock, Daniel Wink als unser absoluter Neuling, Kacper Kolodziej, Lia Brzezinka, Medine Ajvazi und Vanessa Stockhausen belegten alle den jeweils 1. Platz in der jeweiligen Altersklasse. Im Anschluss der Lauf über 1000m. Der Starter des LT Spich gab sich vor dem Startschuß mit der Streckenbeschreibung wirklich sehr viel Mühe. Erst links, dann rechts, dann durchs Ziel,  aber nicht stoppen, dann bergauf, rechts, links…bergab…..    Leichte Verwunderung  beim  gesamten Starterfeld…???!!! Lara Marx WJB und Anastasia Morlock WSB gewannen trotzdem ihre jeweiligen Altersklassen. Lara Groß, Pauline Wiemker und Andre Stockhausen konnten sich über den jeweiligen 2. Platz freuen. Weitere Platzierungen in den AK: Ben Hupperich    3. Platz Sandra Stockhausen   5. Platz Max Miemker    5. Platz Elena Mayen    9. Platz Milana Morlock   15. Platz Für uns endete die Veranstaltung mit der Teilnahme beim 5000m Lauf, an dem 8 Starter mit dem Trikot des TVM antraten. Nicht ganz flach war die Laufstrecke und auch nicht so ganz leicht, so die Info des Veranstalters. Am Schluss eine nicht endende lang gezogene Gerade, die Ihr Finale dann auf dem Schulhof und der Ziellinie fand. Sieger seiner AK wurden Jean Pierre Fuß, der ein sehr beherztes Rennen lief und bei seinem ersten Wettkampf direkt siegte. Gleichermaßen beendete auch Jonas Herndorf als Sieger seiner AK den Wettkampf. Taktisch klug konnte er sich über weite Teile des Laufes im Windschatten eines sehr erfahrenen Mendener Marathonläufers schleppen lassen. Das Trio Etienne Aerts ( 2. Platz  AK ), Niklas Armbröster ( 3. Platz AK ) und Lion Haupt ( 4. Platz AK ) finishten alle nach sehr erfolgreichem Rennverlauf. Das Trainerteam des TV Menden ordnete sich im Mittelfeld ein und hätte nicht auf halber Strecke ein plötzlicher, gewaltiger Wasserguss ihr Tempo gedrosselt, wer weiß, welche Platzierungen noch möglich gewesen wären…….. Letztlich wurde das gesamte Team vom Veranstalter als größte teilnehmende Gruppe geehrt und mit einem Pokal ausgezeichnet. Lisa wird für diesen Preis sicher einen  schönen Platz gefunden haben……….. Ein großes Lob an die Veranstalter des LT Spich, an ihrer Spitze Heiner Küpper, für diese perfekte Organisation. Uns hat es sehr gut in Spich gefallen.
Training: Sportzentrum Menden  Montag	17 - 18:00 Uhr		Kids im Alter von 6 - 10 Jahre Montag	18 - 19:00 Uhr		Teens im Alter von 10 - 18 Jahre

Frau Marion Wiemker Tel. 02241-995586

Leichtathletik

Hallo, mein Name ist Marion, ich bin verheiratet und Mutter von 2 Kindern, 8 und 9 Jahre alt. Sport begleitet mein Leben seit ich selber noch zur Schule ging, am liebsten immer Leichtathletik. In den letzten 20 Jahren habe ich mich dem Laufen verschrieben, und zwar alle Distanzen bis hin zur Marathondisziplin. In diesem Jahr steht ein neues persönliches Ziel an, ein Ultra-Marathon.  Im Januar 2015 bin ich zu diesem tollen Team gestoßen und ich freue mich, ein Teil dessen sein zu dürfen. Kinder an sportliche Betätigung heranzuführen und dafür zu gewinnen, ist eine große Aufgabe und macht sehr viel Spaß. Ich freue mich auf diese Arbeit mit den Kindern und mit dem Team.
Hallo, mein Name ist Michael, ich werde die Leichtathleten in der Gruppe der Älteren von ca. 10-18 Jahren betreuen. Seit 2 Jahren leite ich die Kinderturn- gruppen und seit einem Jahr die Gruppe Functional Training. Koordination, funktionelles Training sowie verschiedene Wurf- und Sprungtechniken sowie das Lauftraining werden Inhalt der Trainingsstunden sein.
TVM Turnverein Menden 1907 e.V.
In diesem Jahr besteht die Leichtathletik Abteilungfür Kinder und Jugendliche 20 Jahre. Unter der Leitung von Freddy Marx entwickelte sich die Gruppe recht erfolgreich und nahm auch immer wieder an verschiedenen sportlichen Wettkämpfen teil. Einen kompletten Bericht der gesamten  20 Jahrefindet man HIER.

Jubiläum beim TV Menden

Leichtathleten feiern 20-jähriges Bestehen

Leichtathletik Training beim Turnverein

Montags , 17  - 19:00 Uhr Kids und Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahre Sportzentrum Menden Halle 2 + 3 Was  machen  wir: Kein Leistungstraining, keine Jagd nach Sekunden oder Millimetern, sondern ein ausgewogenes Training um die Fitness und das sportliche Miteinander zu erleben. Viel Abwechslung, leichtathletisches Grundlagentraining, Spiele aller Arten, gemeinsam Sport von der schönsten Seite zu erleben. Wir nehmen Rücksicht, verhalten uns fair und können auch mit einer Niederlage gut umgehen. Ein zusammengewachsenes, multikulturelles Team, welches mittlerweile seit  20 Jahren  beim TV Menden besteht. Schau doch mal rein, wir freuen uns. Marion und Michael

Leichtathletik im Turnverein Menden

Multikulti -

Interkulturell - das

sind wir….schon

lange

Wir sind eine Trainingsgruppe , die in zwei  unterschiedliche Altersstufen unterteilt ist. Kein Leistungstraining, kein Druck mit Stoppuhr oder Bandmaß, nein wir verbringen Trainingszeiten miteinander die Spaß machen, sehr viel Abwechslung anbieten, das gemeinsame rücksichtsvolle Miteinander fördern und trotzdem die eigene sportliche Fitness voranbringen sollen. Mittlerweile sind wir zu einem großen Multikulturellen Team zusammengewachsen, was wir alle, Trainerteam und Athleten, miteinander und gemeinsam  tragen. Rücksichtnahme, Fairness, Hilfsbereitschaft  und gegenseitige Motivation stehen an erster Stelle und nicht der Sieg um jeden Preis . Man lernt, auch in der Niederlage Größe zu zeigen. Leichtathletische Übungsreihen, Ballspiele, aber auch konditionelle Einheiten sind die Basis, und vieles, vieles mehr. Auch im Jahr 2017  sind wir Anerkannter Stützpunktverein im DOSB. Wer Interesse hat, kann gerne  zum schnuppern kommen oder direkt aktiv am Training teilnehmen. Montag 17 - 19:00 Uhr Info bei Marion Tel. 02241-995586 Wir freuen uns auf Euch. Marion und Michael