Mehr Infos Mehr Infos

Startseite

Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,
www.tv-menden.de
Vereins Nr. LSB  2814002 RTB  2814001 WVV 89-05
TVM Turnverein Menden 1907 e.V.

Hatha - Yogastunden

in den Hatha-Yogastunden des TV- Menden praktizieren wir 4 oder 6 Yogawege; Tiefenentspannung, Meditation, Atemübungen und die Asanas, d.h. die Körperübungen. Die Yogapraxis kann so viel mehr, als nur zu dehnen oder muskulär kraftvoll zu sein. In vielen wissenschaftlichen Studien ist bewiesen, dass Kopf- und Rückenschmerzen verschwinden können, Schulter- und Nackenschmerzen reduziert werden, die Konzentration gesteigert wird u.v.a.. Im Yin Yoga, das wir einmal monatlich praktizieren, werden die Asanas ohne aktive Muskelkraft, d.h. völlig passiv 3-5 min. gehalten. Dadurch werden verklebte Faszien, die häufig Ursache von Rücken- und Gelenkschmerzen, Bewegungseinschränkung u.ä. sind, gelöst. In einer ruhigen Atmosphäre kannst auch Du lernen völlig loszulassen. Isabelle Friederich Tel. 02241-318646
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST

Hallenspielfest des Turnvereins mit dem

Besuch des Nikolaus 2017

“Nordic Walking”

Ganzjahressport für jedermann

Nordic Walking, der Sport, der aus Finnland zu uns rüber gekommen ist, ist einer der wenigen Sportarten, bei der rund 90% aller Muskeln aktiviert werden. Er steigert die Beweglichkeit, den Kalorienverbrauch und auch den Sauerstoffverbrauch. Eine gelenkschonende Sportart, die bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann, aber auch junge Sportler begeistert. Seit Anfang Januar diesen Jahres betreue ich die Gruppe. Unser Training umfasst gut 60 Minuten. Nach einem kurzen Aufwärmteil, gehen wir auf die 4,5 km lange Runde. Danach folgt ein  Kräftigungsteil von 2-3 Übungen, und das Dehnen. Wir treffen uns in der Winterzeit um 16.30 Uhr Wir sind eine bunt gemischte Gruppe, von Anfänger bis Fortgeschrittene. Wir arbeiten nach der Alfa Technik, und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Schaut einfach mal vorbei, wir freuen uns! Gerne helfe ich mal mit Stöcken aus, wenn Du einfach mal reinschnuppern möchtest. Marion Wiemker

Willkommen in der Gruppe Gymnastik und Tanz

Jung, dynamisch, erfolgreich – das sind die Attribute, die auf die jüngste Gruppe  des TV Menden - zutreffen. Seit Anfang 2014 leitet Tatiana Morlok, unterstützt von Anastasia die Gruppe tänzerische Gymnastik und Tanz für Kinder und Jugendliche und bietet ein breites Spektrum von attraktiven Angeboten im Bereich Tanz und Bewegung. Von den Anfängergruppen bis hin zur Showdance-Gruppe ist für jeden, der Spaß an Tanz und Bewegung hat, etwas dabei. In der Anfängergruppe „Spielerisches Tanzen – Dancemäuse" tanzen Mädchen von 5 – 7 Jahren. Wir haben viel Spaß an Aktionen wie dem Faschingsnachmittag oder anderen Feiern oder treten beim Hallenspielfest auf. In der Kindergruppe "Cookies" für fortgeschrittene Mädchen von 8-10 Jahren werden eigene Choreografien in verschiedenen Tanzstilen und mit Elementen aus der rhythmischen Sportgymnastik entwickelt. Wir trainieren nach den Regeln der Rhythmischen Sportgymnastik, wo man eine Tanzgestaltung und eine Kür mit Handgeräten, wie Reifen, Ball, Seil oder Band präsentieren muss. In der Jugendgruppe "Bellas" für fortgeschrittene Mädchen von 11-14 Jahren werden Elemente aus den Einzelübungen in einer kreativen Gruppengestaltung zu einer Gymnastikchoreographie mit 6-16 Teilnehmerinnen erarbeitet. Das Bewegungspektrum wird mit tänzerischen Elementen erweitert. Diese Gruppe nimmt gerne noch neue Teilnehmerinnen auf.

Die Tanzgruppe “Bellas” haben beim Dance-Contest

in Ihrer Gruppe den 1. Platz belegt..

Am 25. November war es soweit, der lang ersehnte Dance Contest in Meckenheim stand vor der Tür. Acht Mädchen aus der Gruppe der Bellas haben sich schon lange auf diesen Dance Contest gefreut und sind nun mit dem Modern-Dance zu „Elastic Heart“ von Sia auf die Bühne getreten. Der Auftritt hat allen viel Spaß gemacht und manche der Mädchen hatten ihre erste Bühnenerfahrung gemacht. Nach der gelungenen Vorstellung des Tanzes, schauten sie den anderen Gruppen zu und machten mit bei den Tanzeinlagen in der Pause. Am Ende war es dann so weit, die Siegerehrung der Gruppen. Die Bellas saßen alle und zitterten vor Aufregung und als der 4. Platz bekannt gegeben wurde, freuten sich die Bellas auf einen der drei Pokale. Als sie dann auch für den dritten Platz nicht aufgerufen wurden, wurde die Aufregung nur noch größer, welchen Platz haben wir denn jetzt erreicht? Als der zweite Platz verkündet wurde, jubelten die Bellas um die Wette. Der erste Platz wurde erreicht. Voller Stolz liefen sie auf die Bühne und nahmen ihren Pokal und die Urkunden an sich. Ein wunderbares Ende für einen tollen Tag. Besonderen Dank gilt den Eltern, die sich bereit erklärt haben, bei den Vorbereitungen, wie z.B bei dem Essen und bei den Fahrgemeinschaften, zu helfen.
hier Fotos von Dancemäuse, Cookies und Bellas . Die Bellas Gruppe hat sich für den DanceContest 2017 (in Meckenheim) qualifiziert und wird auf großer Bühne am 25.11.2017 tanzen. Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Mitglieder TV Menden. Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Weinachtszeit, vor allem Zeit, die man mit Familie und Freunden verbringen kann. Danke für Eure Unterstützung. Ihr seit immer willkommen in unseren Gruppen und wir freuen uns. Beste Wünsche von Tatiana und Anastasia Morlok (Gymnastik und Tanz Abteilung).

Grüße für alle Kinder und Erwachsene

Übungsleiterin für die

Gruppe Nordic Walking

Marion Wiemker ist

Instruktorin und

Übungsleiterin bei den

Leichtathleten des TV

Menden

Treffpunkt vor dem Sportzentrum Menden, Siegstr. 119 Nichtmitglieder zahlen einen kleinen Beitrag von 3,- € pro Teilnahme. Die ersten 3 x sind zum schnuppern. Walker werden gerne mitgenommen. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen zum Treffpunkt zu kommen. Bei Rückfragen: Marion Wiemker Tel. 02241-995586 oder Margarete Muhr Tel. 02241-313798

Herzliche Gratulation an unser

Mitglied Anne Anklam 

Dass Sport und Bewegung jung und fit hält, bewies wieder einmal unser Vereinsmitglied Anne Anklam. Wie schon in vielen Jahren zuvor nahm sie am 3. Dezember 2017 am 23. Mondorfer Weihnachtslauf zu Gunsten der Elterninitiative Krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V. teil. Beim 10 km Walking belegte die immerhin schon 83 Jahre alte flotte Dame in einer Zeit von 1:59 den 21. Platz in der Gesamtwertung und den 1. Platz in der Altersklasse W80. Respekt vor dieser tollen Leistung.  Wir wünschen Anne Anklam von Herzen, dass sie auch weiterhin so mobil und gesund bleibt.
Hinweis für die Damen-Gymnastikgruppe: Montag und Donnerstag Vormittag finden zur Zeit keine Stunden statt. Wie bekannt hat Margarete sich verletzt. Nach den Ferien wie gewohnt. Rückfragen bei Margarete 02241-313798
Mehr Infos Mehr Infos

Startseite

Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,
www.tv-menden.de
Vereins Nr. LSB  2814002 RTB  2814001 WVV 89-05
TVM Turnverein Menden 1907 e.V.

Hatha - Yogastunden

in den Hatha-Yogastunden des TV- Menden praktizieren wir 4 oder 6 Yogawege; Tiefenentspannung, Meditation, Atemübungen und die Asanas, d.h. die Körperübungen. Die Yogapraxis kann so viel mehr, als nur zu dehnen oder muskulär kraftvoll zu sein. In vielen wissenschaftlichen Studien ist bewiesen, dass Kopf- und Rückenschmerzen verschwinden können, Schulter- und Nackenschmerzen reduziert werden, die Konzentration gesteigert wird u.v.a.. Im Yin Yoga, das wir einmal monatlich praktizieren, werden die Asanas ohne aktive Muskelkraft, d.h. völlig passiv 3-5 min. gehalten. Dadurch werden verklebte Faszien, die häufig Ursache von Rücken- und Gelenkschmerzen, Bewegungseinschränkung u.ä. sind, gelöst. In einer ruhigen Atmosphäre kannst auch Du lernen völlig loszulassen. Isabelle Friederich Tel. 02241-318646
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST

Hallenspielfest des Turnvereins mit dem

Besuch des Nikolaus 2017

“Nordic Walking”

Ganzjahressport für jedermann

Nordic Walking, der Sport, der aus Finnland zu uns rüber gekommen ist, ist einer der wenigen Sportarten, bei der rund 90% aller Muskeln aktiviert werden. Er steigert die Beweglichkeit, den Kalorienverbrauch und auch den Sauerstoffverbrauch. Eine gelenkschonende Sportart, die bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann, aber auch junge Sportler begeistert. Seit Anfang Januar diesen Jahres betreue ich die Gruppe. Unser Training umfasst gut 60 Minuten. Nach einem kurzen Aufwärmteil, gehen wir auf die 4,5 km lange Runde. Danach folgt ein  Kräftigungsteil von 2-3 Übungen, und das Dehnen. Wir treffen uns in der Winterzeit um 16.30 Uhr Wir sind eine bunt gemischte Gruppe, von Anfänger bis Fortgeschrittene. Wir arbeiten nach der Alfa Technik, und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Schaut einfach mal vorbei, wir freuen uns! Gerne helfe ich mal mit Stöcken aus, wenn Du einfach mal reinschnuppern möchtest. Marion Wiemker

Willkommen in der Gruppe Gymnastik und Tanz

Jung, dynamisch, erfolgreich – das sind die Attribute, die auf die jüngste Gruppe  des TV Menden - zutreffen. Seit Anfang 2014 leitet Tatiana Morlok, unterstützt von Anastasia die Gruppe tänzerische Gymnastik und Tanz für Kinder und Jugendliche und bietet ein breites Spektrum von attraktiven Angeboten im Bereich Tanz und Bewegung. Von den Anfängergruppen bis hin zur Showdance-Gruppe ist für jeden, der Spaß an Tanz und Bewegung hat, etwas dabei. In der Anfängergruppe „Spielerisches Tanzen – Dancemäuse" tanzen Mädchen von 5 – 7 Jahren. Wir haben viel Spaß an Aktionen wie dem Faschingsnachmittag oder anderen Feiern oder treten beim Hallenspielfest auf. In der Kindergruppe "Cookies" für fortgeschrittene Mädchen von 8-10 Jahren werden eigene Choreografien in verschiedenen Tanzstilen und mit Elementen aus der rhythmischen Sportgymnastik entwickelt. Wir trainieren nach den Regeln der Rhythmischen Sportgymnastik, wo man eine Tanzgestaltung und eine Kür mit Handgeräten, wie Reifen, Ball, Seil oder Band präsentieren muss. In der Jugendgruppe "Bellas" für fortgeschrittene Mädchen von 11-14 Jahren werden Elemente aus den Einzelübungen in einer kreativen Gruppengestaltung zu einer Gymnastikchoreographie mit 6-16 Teilnehmerinnen erarbeitet. Das Bewegungspektrum wird mit tänzerischen Elementen erweitert. Diese Gruppe nimmt gerne noch neue Teilnehmerinnen auf.

Die Tanzgruppe “Bellas” haben beim Dance-Contest

in Ihrer Gruppe den 1. Platz belegt..

Am 25. November war es soweit, der lang ersehnte Dance Contest in Meckenheim stand vor der Tür. Acht Mädchen aus der Gruppe der Bellas haben sich schon lange auf diesen Dance Contest gefreut und sind nun mit dem Modern-Dance zu „Elastic Heart“ von Sia auf die Bühne getreten. Der Auftritt hat allen viel Spaß gemacht und manche der Mädchen hatten ihre erste Bühnenerfahrung gemacht. Nach der gelungenen Vorstellung des Tanzes, schauten sie den anderen Gruppen zu und machten mit bei den Tanzeinlagen in der Pause. Am Ende war es dann so weit, die Siegerehrung der Gruppen. Die Bellas saßen alle und zitterten vor Aufregung und als der 4. Platz bekannt gegeben wurde, freuten sich die Bellas auf einen der drei Pokale. Als sie dann auch für den dritten Platz nicht aufgerufen wurden, wurde die Aufregung nur noch größer, welchen Platz haben wir denn jetzt erreicht? Als der zweite Platz verkündet wurde, jubelten die Bellas um die Wette. Der erste Platz wurde erreicht. Voller Stolz liefen sie auf die Bühne und nahmen ihren Pokal und die Urkunden an sich. Ein wunderbares Ende für einen tollen Tag. Besonderen Dank gilt den Eltern, die sich bereit erklärt haben, bei den Vorbereitungen, wie z.B bei dem Essen und bei den Fahrgemeinschaften, zu helfen.
hier Fotos von Dancemäuse, Cookies und Bellas . Die Bellas Gruppe hat sich für den DanceContest 2017 (in Meckenheim) qualifiziert und wird auf großer Bühne am 25.11.2017 tanzen. Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Mitglieder TV Menden. Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Weinachtszeit, vor allem Zeit, die man mit Familie und Freunden verbringen kann. Danke für Eure Unterstützung. Ihr seit immer willkommen in unseren Gruppen und wir freuen uns. Beste Wünsche von Tatiana und Anastasia Morlok (Gymnastik und Tanz Abteilung).

Grüße für alle Kinder und Erwachsene

Übungsleiterin für die

Gruppe Nordic Walking

Marion Wiemker ist

Instruktorin und

Übungsleiterin bei den

Leichtathleten des TV

Menden

Treffpunkt vor dem Sportzentrum Menden, Siegstr. 119 Nichtmitglieder zahlen einen kleinen Beitrag von 3,- € pro Teilnahme. Die ersten 3 x sind zum schnuppern. Walker werden gerne mitgenommen. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen zum Treffpunkt zu kommen. Bei Rückfragen: Marion Wiemker Tel. 02241-995586 oder Margarete Muhr Tel. 02241-313798

Herzliche Gratulation an unser

Mitglied Anne Anklam 

Dass Sport und Bewegung jung und fit hält, bewies wieder einmal unser Vereinsmitglied Anne Anklam. Wie schon in vielen Jahren zuvor nahm sie am 3. Dezember 2017 am 23. Mondorfer Weihnachtslauf zu Gunsten der Elterninitiative Krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V. teil. Beim 10 km Walking belegte die immerhin schon 83 Jahre alte flotte Dame in einer Zeit von 1:59 den 21. Platz in der Gesamtwertung und den 1. Platz in der Altersklasse W80. Respekt vor dieser tollen Leistung.  Wir wünschen Anne Anklam von Herzen, dass sie auch weiterhin so mobil und gesund bleibt.
Hinweis für die Damen-Gymnastikgruppe: Montag und Donnerstag Vormittag finden zur Zeit keine Stunden statt. Wie bekannt hat Margarete sich verletzt. Nach den Ferien wie gewohnt. Rückfragen bei Margarete 02241-313798